Listen in app

Allgemeine Nutzungsbedingungen von SoundCloud

Willkommen bei SoundCloud®, einem Dienst der SoundCloud Limited (»SoundCloud«, »wir«, »unser« bzw. »uns«).

Diese Nutzungsbedingungen gelten für Deine Nutzung von soundcloud.com und m.soundcloud.com (zusammen die »Webseite«), unsere mobilen und Desktop-Apps (unsere »Apps«) und sämtliche zugehörigen Player, Widgets, Tools, Anwendungen, Daten, Software, APIs (die auch gesonderten API-Nutzungsbedingungen unterliegen können) und die sonstigen durch SoundCloud zur Verfügung gestellten Dienste (nachfolgend die »Dienste«). Zusammen mit unserer Datenschutzrichtlinie, unserer Cookie-Richtlinie und unseren Community-Richtlinien sowie sämtlichen sonstigen, in diesen Dokumenten ausdrücklich genannten Bedingungen stellen diese Nutzungsbedingungen einen rechtsverbindlichen Vertrag (nachfolgend der »Vertrag«) zwischen Dir und SoundCloud über Deine Nutzung der Webseite, Apps und Dienste (gemeinsam die »Plattform«) dar. Diese Nutzungsbedingungen sind in die folgenden Abschnitte unterteilt:

  • Zustimmung zu den Nutzungsbedingungen Im Wesentlichen verhält es sich so:
    Durch die Nutzung von SoundCloud® stimmst Du unseren Nutzungsbedingungen, unserer Datenschutzrichtlinie, unserer Cookie-Richtlinie und unseren Community-Richtlinien zu und verpflichtest Dich, diese jeweils einzuhalten.

  • Änderungen dieser Nutzungsbedingungen
    In diesem Abschnitt wird erläutert, dass sich unsere Nutzungsbedingungen von Zeit zu Zeit ändern können.

  • Beschreibung der Plattform
    Bei diesem Abschnitt handelt es sich um eine allgemeine Beschreibung der Plattform, ihrer Features und ihrer Funktionen.

  • Dein SoundCloud-Konto
    Dieser Abschnitt befasst sich mit Deiner Verantwortlichkeit, falls Du Dich für die Registrierung eines Kontos bei SoundCloud® entscheiden solltest.

  • Deine Nutzung der Plattform
    In diesem Abschnitt werden Dein Nutzungsrecht an der Plattform und die für Deine Nutzung der Plattform geltenden Bedingungen erläutert.

  • Dein Inhalt
    Dieser Abschnitt befasst sich mit dem Eigentumsrecht an Deinem Inhalt und schließt Deine Verpflichtung ein, nichts hochzuladen, das die Rechte anderer Personen verletzt.

  • Lizenzgewährung
    Dieser Abschnitt erläutert die Nutzung Deines Inhalts auf SoundCloud® und die Erlaubnisse, die Du durch das Hochladen von Inhalten gewährst – z. B. das Recht anderer Nutzer, Deine Tracks zu hören.

  • Gewährleistungen
    Dieser Abschnitt enthält wichtige Versprechen und Garantien, die Du beim Hochladen von Inhalten auf SoundCloud® abgibst und gewährst – insbesondere versprichst Du, dass sämtliche von Dir hochgeladenen und geteilten Inhalte in Deinem Eigentum stehen und dass diese die Rechte anderer Personen nicht verletzen.

  • Haftung für Inhalte
    In diesem Abschnitt wird erläutert, dass SoundCloud ein Hosting-Dienst ist und dass seine Nutzer allein für das durch sie auf SoundCloud® hochgeladene Material haften.

  • Meldung von Verletzungen
    Dieser Abschnitt erläutert das Verfahren, mit dem Du uns über Inhalte auf SoundCloud® informieren kannst, die Deiner Ansicht nach Dein Urheberrecht oder ein anderes geistiges Eigentumsrecht verletzen bzw. die rechtswidrig, beleidigend, verleumderisch oder auf andere Weise nach unseren Nutzungsbedingungen oder Community-Richtlinien unzulässig sind. Weitere Informationen zur Meldung von Urheberrechtsverletzungen erhältst Du auf unseren Seiten Informationen zum Urheberrecht.

  • Webseiten und Dienste Dritter
    Durch SoundCloud® kannst Du Zugriff auf andere Webseiten und Dienste erhalten. In diesem Abschnitt wird erläutert, dass diese separate Dienste Dritter sind, die nicht von SoundCloud kontrolliert werden.

  • Sperrung und Entfernung von Inhalten
    In diesem Abschnitt wird klargestellt, dass SoundCloud Inhalte auf der Plattform sperren bzw. von der Plattform entfernen darf.

  • Wiederholungstäter
    Nutzer, die wiederholt die Rechte Dritter verletzten oder wiederholt gegen unsere Nutzungsbedingungen bzw. Community-Richtlinien verstoßen, laufen Gefahr, dass ihre SoundCloud®-Konten gesperrt oder geschlossen werden; dies wird in diesem Abschnitt erläutert.

  • Haftungsausschluss
    In diesem Abschnitt wird erläutert, dass SoundCloud® nicht die jederzeitige Verfügbarkeit der Plattform gewährleisten kann – auch eine so tolle Plattform wie SoundCloud hat manchmal ein paar Probleme.

  • Haftungsbeschränkung
    In diesem Abschnitt wird eine Reihe von Dingen erläutert, für die SoundCloud nicht haftet. Bitte lies diesen Abschnitt durch und stelle sicher, dass Du ihn verstehst.

  • Freistellung
    Solltest Du die Plattform in einer uns schädigenden Art und Weise nutzen, so musst Du die Verantwortung dafür übernehmen.

  • Datenschutz, Privatsphäre und Cookies
    Uns ist sehr wichtig, dass Du unsere Nutzung Deiner personenbezogenen Daten verstehst. Sämtliche Daten werden gemäß unserer Datenschutzrichtlinie erhoben, gespeichert und genutzt; aus diesem Grund solltest Du diese Richtlinie lesen und sicherstellen, dass Du sie verstehst. Wie die meisten Webseiten verwenden auch wir Cookies zur Analyse der Nutzung von SoundCloud, sodass wir unser Angebot stetig verbessern können. Unsere Nutzung von Cookies wird in unserer Cookie-Richtlinie erläutert. Bitte beachte jedoch: Solltest Du Dich nicht für die Deaktivierung von Cookies innerhalb Deines Browsers entscheiden, so bekundest Du Deine Einwilligung zur Nutzung von Cookies durch uns gemäß unserer Cookie-Richtlinie; aus diesem Grund solltest Du diese Richtlinie sorgfältig lesen.

  • Meetups
    Dieser Abschnitt befasst sich mit SoundCloud®-Meetups; darin wird erläutert, dass diese keine »offiziellen« SoundCloud-Events sind; aus diesem Grund können wir für die Ereignisse bei Meetups keine Verantwortung übernehmen.

  • Wettbewerbe und sonstige Aktionen
    Dieser Abschnitt befasst sich mit Wettbewerben und Gewinnspielen auf SoundCloud®. Diese werden nicht durch SoundCloud veranstaltet und wir können aus diesem Grund keine Verantwortung für diese übernehmen. Sofern Du Deinen eigenen Wettbewerb auf SoundCloud veranstalten möchtest, solltest Du unsere Wettbewerbsbedingungen lesen und verstehen.

  • Nutzung der SoundCloud-Player und Widgets
    Dieser Abschnitt enthält einige Beschränkungen in Bezug auf die Nutzung unserer Player und Widgets – im Grunde genommen solltest Du nicht versuchen, unsere Player zur Schaffung eines neuen Musik- oder Audiostreaming-Dienstes zu nutzen.

  • Abonnements und Gutscheincodes
    Dieser Abschnitt verlinkt Dich auf Informationen zum Kauf der Abos »Pro« und »Pro Unlimited« und der Abonnements »SoundCloud Go« sowie zum Kauf von Gutscheincodes und dem Verfahren, wie Du unter bestimmten Umständen Deine Käufe stornieren kannst.

  • Änderungen der Plattform, Konten und Preisgestaltung
    Hin und wieder müssen wir Änderungen an SoundCloud® vornehmen. Dieser Abschnitt erläutert Deine Rechte in diesem Fall.

  • Kündigung
    Dieser Abschnitt erläutert, wie Du DeinSoundCloud®-Konto kündigen kannst und die Gründe, bei deren Vorliegen wir Deine Nutzung von SoundCloud® kündigen können.

  • Abtretung an Dritte
    Dieser Abschnitt befasst sich mit dem Recht von SoundCloud, diesen Vertrag an eine andere Person zu übertragen.

  • Salvatorische Klausel
    Diese Klausel ist eine gängige Bestimmung, laut der eine ungültige Regelung aus dem Vertrag entfernt wird, ohne die Gültigkeit des Vertrags im Übrigen zu berühren.

  • Gesamte Abrede
    Deine Nutzung von SoundCloud® unterliegt diesen Nutzungsbedingungen, unserer Datenschutzrichtlinie, unserer Cookie-Richtlinie und unseren Community-Richtlinien. Änderungen bedürfen der Textform.

  • Rechte Dritter
    Diese Nutzungsbedingungen gelten nur für die Beziehung zwischen Dir und SoundCloud.

  • Anwendbares Recht und Gerichtstand
    Sämtliche unserer Dokumente unterliegen grundsätzlich deutschem Recht.

  • Informationen
    Dieser Abschnitt enthält Informationen zu SoundCloud, einschließlich unserer Kontaktdaten.

Zustimmung zu den Nutzungsbedingungen

Bitte lies diese Nutzungsbedingungen, die Datenschutzrichtlinie, die Cookie-Richtlinie und die Community-Richtlinien sehr sorgfältig durch. Sofern Du einer der in diesen Dokumenten dargelegten Bestimmungen nicht zustimmst, solltest Du die Webseite, die Apps oder die Dienste nicht nutzen. Durch Zugriff auf die oder Nutzung der Plattform, Registrierung eines Kontos bzw. durch Ansicht, Streaming, Hochladen oder Herunterladen von Informationen oder Inhalten von der oder auf die Plattform oder Zugriff darauf, gewährleistest Du, (i) die Nutzungsbedingungen, die Datenschutzrichtlinie, die Cookie-Richtlinie und die Community-Richtlinien gelesen und verstanden zu haben und diese einzuhalten und (ii) entweder mindestens das 18. Lebensjahr oder das in Deiner Gerichtsbarkeit geltende Alter der Volljährigkeit vollendet zu haben oder – wenn Du nicht mindestens das 18. Lebensjahr oder das in Deiner Gerichtsbarkeit geltende Alter der Volljährigkeit vollendet hast – dass Du das 13. Lebensjahr vollendet und die zur Nutzung der Plattform erforderliche Erlaubnis Deiner Eltern oderoder Erziehungsberechtigten hast.

Änderungen der Nutzungsbedingungen

Wir behalten uns das Recht vor, diese Nutzungsbedingungen jederzeit zu ändern, zu verändern, zu ersetzen oder anderweitig zu modifizieren. Der Zeitpunkt der letzten Änderung ist am Ende dieser Nutzungsbedingungen angegeben. Die gelegentliche Prüfung dieser Seite auf Aktualisierungen liegt in Deiner Verantwortung.

Bei Aktualisierungen dieser Nutzungsbedingungen werden wir diese Tatsache auf der Webseite hervorheben. Hinzu kommt: Wenn Du Dich für ein Konto registrierst und diese Nutzungsbedingungen in nicht nur unwesentlicher Weise nachträglich geändert werden (z. B. aus Sicherheitsgründen bzw. aus rechtlichen oder regulatorischen Gründen), benachrichtigen wir Dich zusätzlich im Voraus durch eine Nachricht an Dein SoundCloud®-Konto und/oder durch eine E-Mail an die uns von Dir angegebene E-Mail Adresse und die geänderten Nutzungsbedingungen werden sechs (6) Wochen nach dieser Benachrichtigung wirksam. Nach einer solchen Benachrichtigung bist Du nicht zur Weiternutzung der Plattform verpflichtet, jedoch stellt, wenn Du Dein Konto nicht innerhalb dieses Zeitraums von sechs (6) Wochen gemäß dem nachstehenden Abschnitt »Kündigung« schließt, Deine Weiternutzung der Plattform nach Ablauf dieses Zeitraums von sechs (6) Wochen Deine Zustimmung zu den geänderten Nutzungsbedingungen dar.

Beschreibung der Plattform

Die Plattform ist ein Hosting-Dienst. Registrierte Nutzer der Plattform können Audio-Dateien, Texte, Fotos, Bilder, Grafiken, Kommentare, und andere Inhalte, Daten oder Informationen (der »Inhalt«) angeben, hochladen und posten, die durch SoundCloud auf Weisung dieser registrierten Nutzer gespeichert werden und sowohl durch diese registrierten Nutzer als auch durch andere Nutzer der Plattform unter Verwendung der Tools und Features geteilt und verbreitet werden können, die im Rahmen der Plattform zur Verfügung gestellt werden und auf die man über die Webseite, Apps und anderweitig zugreifen kann. Die Plattform ermöglicht den registrierten Nutzern ferner, miteinander zu kommunizieren und etwas zu Diskussionen beizutragen, und sämtlichen Nutzern der Webseite, der Apps oder bestimmter Dienste (die registrierte Nutzer oder nicht registrierte Nutzer der Plattform sein können), den hochgeladenen und durch registrierte Nutzer zugänglich gemachten Inhalt anzusehen, zu hören und zu teilen.

Wir können neue Tools und Ressourcen auf der Webseite veröffentlichen, neue Versionen unserer Apps zur Verfügung stellen oder andere Dienste und/oder Features für die Plattform einführen. Sämtliche neuen Dienste und Features unterliegen diesen Nutzungsbedingungen sowie sämtlichen zusätzlichen Nutzungsbedingungen, die wir für solche besonderen Dienste und Features veröffentlichen.

Dein SoundCloud-Konto

Du bist nicht verpflichtet, Dich für die Nutzung der Plattform zu registrieren. Auf die Apps und bestimme Dienste können jedoch nur registrierte Nutzer zugreifen. Zum Beispiel ermöglicht unsere App »SoundCloud Pulse« registrierten Nutzern, die ihren Inhalt hochladen und anderen Nutzern zugänglich machen, sofortiges Feedback zu ihren Tracks zu erhalten, mit ihren Hörern zu kommunizieren und ihren Inhalt jederzeit zu verwalten.

Bei der Registrierung zur Nutzung der Plattform stellst Du uns Deine E-Mail Adresse zur Verfügung und wählst einen Nutzernamen und ein Passwort für Dein Konto aus. Du musst sicherstellen, dass die von Dir zur Verfügung gestellte E-Mail Adresse gültig ist und bleibt. Deine E-Mail Adresse und sämtliche weiteren nach Deiner Wahl bereitgestellten Informationen zu Deiner Person werden gemäß unserer Datenschutzrichtlinie behandelt.

Du allein bist dafür verantwortlich, dass sowohl Dein Nutzername als auch Dein Passwort vertraulich und sicher bleiben, und Du bleibst für die Gesamtnutzung Deines Nutzernamens und Passworts sowie für sämtliche von Deinem Konto stammenden Aktivitäten verantwortlich, gleich, ob diese Aktivität durch Dich befugt war oder nicht.

Bei Verlust oder Diebstahl Deines Nutzernamens oder Passworts bzw. bei dem Verdacht, dass unbefugte Dritte auf Dein Konto zugegriffen haben, solltest Du SoundCloud schriftlich benachrichtigen und Dein Passwort zum frühestmöglichen Zeitpunkt ändern.

Wir behalten uns das Recht vor, unter bestimmten, nach unserem alleinigen vernünftigem Ermessen festgelegten Umständen bestimmte Nutzernamen und Permalinks zu verweigern, nicht zuzulassen, zu entfernen oder neu zuzuweisen, und wir können Dein Konto mit oder ohne Vorwarnung sperren oder schließen, wenn Aktivitäten auf diesem Konto auftreten, die nach unserem vernünftigen Ermessen einen Verstoß gegen diese Nutzungsbedingungen oder unsere Community-Richtlinien oder anwendbares Recht oder geltende Vorschriften bzw. eine Verletzung der Rechte Dritter darstellen würden oder könnten. Du kannst Dein Konto jederzeit gemäß dem nachstehenden Abschnitt »Kündigung« schließen.

Deine Nutzung der Plattform

Vorbehaltlich Deiner strengen Einhaltung dieser Nutzungsbedingungen und unserer Community-Richtlinien während Deiner Nutzung der Plattform gewährt Dir SoundCloud ein beschränktes, persönliches, nicht ausschließliches, widerrufliches, nicht abtretbares und nicht übertragbares Nutzungsrecht an der Plattform, um den auf die Webseite hochgeladenen und geposteten Inhalt anzusehen, von der Plattform gestreamten Audio-Inhalt oder Audio-Inhalt offline zu hören bzw. Audio-Inhalt zu teilen und herunterzuladen, und zwar sowohl unter Verwendung der Features der Plattform, soweit die entsprechende Funktion durch den Nutzer, der den jeweiligen Inhalt hochgeladen hat (der »Uploader«), aktiviert wurde, als auch vorbehaltlich der geographischen Verfügbarkeit dieser Funktion und dieses Audio-Inhalts.

Wenn Du Dich für die Nutzung der Plattform registrierst – und vorbehaltlich Deiner strengen Einhaltung dieser Nutzungsbedingungen und unserer Community-Richtlinien während Deiner Nutzung der Plattform – gewährt Dir SoundCloud zudem ein beschränktes, persönliches, nicht ausschließliches, widerrufliches, nicht abtretbares und nicht übertragbares Nutzungsrecht:

(i) streng gemäß diesen Nutzungsbedingungen und sämtlichen sonstigen jeweils auf der Webseite geposteten Bedingungen auf der Plattform Inhalt einzubringen, zu posten oder hochzuladen und diesen Inhalt auf der Plattform zugänglich zu halten,

(ii) streng nach diesen Nutzungsbedingungen und unseren Community-Richtlinien an den Community-Bereichen teilzunehmen und mit anderen Mitgliedern der SoundCloud®-Community zu kommunizieren und

(iii) Apps und sonstige im Rahmen der Plattform bereitgestellten Dienste streng gemäß diesen Nutzungsbedingungen und sämtlichen sonstigen für diese Apps oder Dienste jeweils geltenden Bedingungen zu nutzen.

Die vorstehenden Nutzungsrechte erfolgen unter dem Vorbehalt Deiner strengen Einhaltung dieser Nutzungsbedingungen und unserer Community-Richtlinien während Deiner Nutzung der Plattform, insbesondere der Einhaltung der folgenden Bedingungen:

(i) Du darfst keinen Audio-Inhalt von der Plattform oder einem Teil der Plattform vervielfältigen, rippen oder aufnehmen bzw. nicht versuchen, Audio-Inhalt von der Plattform oder einem Teil der Plattform zu vervielfältigen, zu rippen oder aufzunehmen, soweit dies nicht durch Herunterladen oder Speichern zum Offline-Hören erfolgt und das Herunterladen oder Offline-Hören des jeweiligen Inhalts durch den entsprechenden Uploader zugelassen wurde.

(ii) Du darfst zu keinem Zeitpunkt Inhalt auf oder von der Plattform abändern, vervielfältigen, erneut veröffentlichen, zugänglich machen oder auf andere Weise öffentlich wiedergeben, darstellen, aufführen, übermitteln, teilen, verbreiten oder auf andere Weise nutzen oder verwerten, außer, (i) sofern dieser Inhalt jederzeit während Deiner Nutzung des jeweiligen Inhalts Dein Inhalt ist oder (ii) sofern dies nach diesen Nutzungsbedingungen und im durch den Uploader festgelegten Rahmen (zum Beispiel gemäß den durch den Uploader ausgewählten Bedingungen der Lizenzen der Creative Commons) zulässig ist.

(iii) Du darfst keinen Inhalt (mit der Ausnahme Deines Inhalts) auf eine Weise nutzen, die darauf ausgelegt ist, einen separaten Inhaltsdienst zu schaffen oder einen Teil des Plattform-Angebots nachzubilden.

(iv) Du darfst keine Scraping- oder ähnlichen Techniken einsetzen, um Inhalt zusammenzustellen, zu einem anderen Zweck zu nutzen, erneut zu veröffentlichen oder auf andere Weise zu nutzen.

(v) Du darfst keine Techniken einsetzen oder automatisierte oder anderweitige Dienste nutzen, die darauf angelegt sind, die Beliebtheit Deines Inhalts auf der Plattform oder Deine Aktivitäten auf der Plattform falsch darzustellen, insbesondere nicht durch die Nutzung von Bots, Botnetzen, Scripten, Apps, Plugins, Erweiterungen oder sonstigen automatisierten Mitteln zur Registrierung von Konten, zum Anmelden, zum Hinzufügen von Followern zu deinem Konto, zum Abspielen von Inhalt, zum Folgen und Entfolgen von anderen Nutzern, zum Versand von Nachrichten, zum Posten von Kommentaren oder zur anderweitigen Handlung in Deinem Auftrag, insbesondere sofern diese Aktivität mehrfach oder wiederholt auftritt. Du darfst anderen Nutzern der Plattform die Verfügbarkeit dieser Techniken oder Dienste nicht anbieten, noch diese ihnen gegenüber bewerben.

(vi) Du darfst Marken-, Urheberrechts- oder sonstige Eigentums- oder Schutzvermerke, die auf der Plattform oder auf einem auf der Plattform erscheinenden Inhalt (mit Ausnahme Deines Inhalts) enthalten sind oder darauf abgebildet werden, nicht ändern oder entfernen, noch versuchen, diese zu ändern oder zu entfernen.

(vii) Du darfst den Objektcode der Webseite, der Apps oder der Dienste nicht vervielfältigen oder anpassen, noch den Quell- oder Objektcode eines Teils der Plattform zurückentwickeln, umkehren, dekompilieren, ändern oder versuchen, ausfindig zu machen, noch Kopierschutzmechanismen oder Gebietsbeschränkungen umgehen oder versuchen, diese zu umgehen oder zu vervielfältigen, noch auf Rechteverwaltungsinformationen im Hinblick auf den Inhalt mit Ausnahme Deines Inhalts zugreifen, und Du darfst dies auch keinem Dritten ermöglichen.

(viii) Du darfst die Plattform nicht nutzen, um Folgendes hochzuladen, zu posten, zu speichern, zu übermitteln, darzustellen, zu vervielfältigen, zu verbreiten, zu bewerben, zugänglich zu machen, weiterhin zugänglich zu machen oder auf sonstige Weise öffentlich bekannt zu geben:

  • Inhalt, der beleidigend, verleumderisch, diffamierend, pornografisch oder obszön ist, der Gewalt, Terrorismus, rechtswidrige Handlungen oder Hass aufgrund von Rasse, Ethnie, kultureller Identität, Glauben, Behinderung, Geschlecht, Identität oder sexueller Orientierung verherrlicht oder anstachelt oder auf andere Weise nach dem angemessenen Ermessen von SoundCloud unzulässig ist,
  • Informationen, Inhalte oder sonstige Materialien, die gegen die Rechte Dritter, insbesondere Urheberrecht, Markenrechte, Persönlichkeitsrechte, vertrauliche Informationen oder sonstige Rechte, verstoßen, diese plagiieren, widerrechtlich verwenden oder verletzen, oder
  • Inhalt, der gegen ein Gesetz, eine Regelung, eine Vorschrift oder eine gerichtliche Verfügung verstößt oder demgemäß unzulässig ist, oder auf andere Weise nach dem venünftigen Ermessen von SoundCloud rechtswidrig oder unzulässig ist,
  • Material beliebiger Art, das Viren, Trojanische Pferde, Spyware, Adware, Schadsoftware, Bots, Zeitbomben, Würmer oder sonstige schädigende oder schädliche Bestandteile enthält, die dazu führen (könnten), dass die Plattform oder die Server oder die Netzwerke, die Teil der Plattform sind oder damit verbunden sind, überlastet, beeinträchtigt oder gestört werden, oder die Nutzung der Plattform durch die anderen Nutzer beschränkt oder verhindert wird, oder
  • unerwünschte und unbefugte Werbung, Werbenachrichten, Spam oder sonstige Form der Werbung.

(ix) Du darfst kein Verhalten ausüben oder fördern, veranlassen, erbitten oder bewerben, das eine Straftat darstellen würde, eine zivilrechtliche Haftung zur Folge hätte oder auf andere Weise gegen ein Gesetz oder eine Vorschrift verstoßen würde.

(x) Du darfst den Zugriff auf die Plattform oder Inhalt auf der Plattform nicht mieten, verkaufen oder vermieten; Du darfst allerdings Links von Deinem Inhalt zu jedem rechtmäßigen Online-Download-Store einstellen, bei dem ein Element Deines Inhalts gekauft werden kann.

(xi) Du darfst Dich nicht vorsätzlich für eine andere natürliche oder juristische Person ausgeben oder Deine Verbindung zu einer natürlichen oder juristischen Person auf andere Weise falsch darstellen, beispielsweise, indem Du ein Konto im Namen einer anderen Person oder eines anderen Unternehmens registrierst oder unter Verwendung des Namens einer anderen Person Nachrichten schickst oder Kommentare abgibst.

(xii) Du darfst einen anderen Nutzer oder einen Angestellten von SoundCloud nicht stalken, ausnutzen, bedrohen, beleidigen oder auf andere Weise belästigen.

(xiii) Du darfst das Konto, das Passwort oder sonstige Informationen einer anderen Person nicht nutzen oder versuchen, zu nutzen, es sei denn, Du hast die ausdrückliche Erlaubnis dieser anderen Person.

(xiv) Du darfst ein SoundCloud-Konto nicht ohne die vorherige schriftliche Genehmigung von SoundCloud an einen Dritten verkaufen oder übertragen oder einem Dritten zum Verkauf oder zur Übertragung anbieten.

(xv) Du darfst personenbezogene Daten oder sonstige Arten von Informationen über andere Nutzer nicht erheben oder versuchen, diese zu erheben, insbesondere nicht durch Spider-Einsatz oder eine Form von Scraping.

(xvi) Du darfst von SoundCloud oder einem Uploader angewandte Datensicherheitsvorkehrungen nicht verletzen, umgehen oder versuchen, diese zu verletzen oder zu umgehen; Du darfst nicht auf Daten oder Materialien zugreifen oder versuchen, darauf zuzugreifen, die nicht zur Nutzung durch Dich bestimmt sind; Du darfst Dich nicht bei einem Server oder Konto anmelden oder versuchen, Dich dort anzumelden, für den bzw. das Du keine Zugriffsberechtigung hast; Du darfst die Schwachstellen der Server, des Systems oder des Netzwerks von SoundCloud nicht versuchen, zu scannen oder zu testen, oder versuchen, die Datensicherheits- oder Authentifizierungsverfahren von SoundCloud zu verletzen; Du darfst nicht versuchen, die Webseite oder die Dienste, gleich mit welchen Mitteln, zu beeinträchtigen, insbesondere nicht durch das Hacken von Servern oder Systemen von SoundCloud, durch das Einführen von einem Virus, Überlastung, Mail-Bomben oder Abstürzenlassen. Unbeschadet sonstiger Rechte oder Rechtsbehelfe von SoundCloud nach diesen Nutzungsbedingungen behält sich SoundCloud das Recht vor, jede Situation zu untersuchen, in der beliebige der vorstehend genannten Ereignisse oder Handlungen eventuell aufgetreten sind, und SoundCloud kann diese Angelegenheiten den entsprechenden Strafverfolgungsbehörden, melden und mit diesen bei der Verfolgung von Verstößen zusammenarbeiten.

Du verpflichtest Dich, die vorstehenden Bedingungen jederzeit während Deiner Nutzung der Plattform einzuhalten, und Du erkennst an und erklärst Dich damit einverstanden, dass SoundCloud das Recht hat, nach ihrem alleinigen Ermessen, Dein Konto zu schließen oder jene sonstige Handlung zu ergreifen, die wir als geeignet erachten, wenn Du gegen die vorstehenden Bedingungen oder sonstige Bedingungen dieser Nutzungsbedingungen verstoßen solltest. Dies kann das Einleiten rechtlicher Schritte und/oder das Melden von gegen die Bedingungen verstoßenden Nutzern an die jeweiligen Behörden einschließen.

Dein Inhalt

Sämtliche Audio-Dateien, Texte, Fotos, Bilder, Grafiken, Kommentare und sonstigen Inhalte, Daten oder Informationen, die Du auf oder über die Plattform hochlädst, speicherst, übermittelst, einbringst, austauscht oder zugänglich machst (nachfolgend »Dein Inhalt«) werden ausschließlich von Dir und nicht von SoundCloud erstellt und kontrolliert und stehen ausschließlich in Deinem Eigentum und nicht im Eigentum von SoundCloud. SoundCloud erhebt keine Eigentumsansprüche auf Deinen Inhalt und Du erkennst hiermit ausdrücklich an und erklärst Dich hiermit ausdrücklich damit einverstanden, dass Dein Inhalt allein in Deiner Verantwortung bleibt.

Unbeschadet der unter Deine Nutzung der Plattform dargelegten Bedingungen darfst Du Inhalt, an dem Du nicht die erforderlichen Rechte hältst, nicht hochladen, speichern, verbreiten, schicken, übermitteln, darstellen, aufführen, zugänglich machen, weiterhin zugänglich machen oder auf sonstige Weise öffentlich wiedergeben. Insbesondere stellt eine unbefugte Nutzung von urheberrechtlich geschütztem Material innerhalb Deines Inhalts (einschließlich durch Vervielfältigung, Verbreitung, Änderung, Anpassung, öffentliche Darstellung, öffentliche Aufführung, Erstellung von abgeleiteten Werken, Zugänglichmachen oder sonstige öffentliche Wiedergabe über die Plattform), unabhängig davon, ob sie unbefugt ist oder zu einem späteren Zeitpunkt unbefugt wird, eine Verletzung von Rechten Dritter dar und ist streng untersagt. Wie nachstehend im Abschnitt Wiederholungstäter beschrieben können solche Verletzungen zu einer Kündigung Deines Zugriffs auf die Plattform führen, aber auch zu zivil- oder strafrechtlicher Verfolgung durch oder im Auftrag des jeweiligen Rechteinhabers.

Wir können Dich ab und zu zur Abgabe von Feedback zur Plattform einladen oder Dir die dazu erforderlichen Mittel bereitstellen und unter diesen Umständen von Dir abgegebenes Feedback gilt als nicht vertraulich und SoundCloud hat das Recht, jedoch nicht die Verpflichtung, dieses Feedback unbeschränkt zu nutzen.

Lizenzgewährung

Durch das Hochladen Deines Inhalts auf die Plattform oder das Posten Deines Inhalts auf der Plattform leitest Du einen automatisierten Prozess zur Transkodierung von Audio-Inhalt ein und weist SoundCloud an, Deinen Inhalt auf unseren Servern zu speichern, von denen aus Du die Nutzung, die Arten der Vervielfältigung, die Übermittlung, die Verbreitung, die öffentliche Darstellung, die öffentliche Aufführung, das Zugänglichmachen (einschließlich, ob Nutzern gestattet ist, Deinen Inhalt offline zu hören) und sonstige öffentliche Bekanntgabe Deines Inhalts auf der Plattform oder anderswo unter Verwendung der Dienste kontrollieren und autorisieren kannst. Soweit dies zur Bereitstellung der vorstehend genannten Hosting-Dienste durch SoundCloud Dir gegenüber, zur Durchführung der in diesen Nutzungsbedingungen dargelegten Aufgaben, einschließlich der Anzeige und/oder Verbreitung von Werbung auf unserer Plattform, und/oder zur Ermöglichung Deiner Nutzung der Plattform erforderlich ist, gewährst Du hiermit diese beschränkten, weltweiten, nicht ausschließlichen, lizenzgebührenfreien und vollständig bezahlten Lizenzen gegenüber SoundCloud.

Durch das Hochladen Deines Inhalts auf die Plattform gewährst Du ferner eine beschränkte, weltweite, nicht ausschließliche, lizenzgebührenfreie und vollständig bezahlte Lizenz gegenüber anderen Nutzern der Plattform und den Betreibern und Nutzern von anderen Webseiten, Apps und/oder Plattformen, mit denen Dein Inhalt geteilt oder in die Dein Inhalt unter Verwendung der Dienste eingebettet wurde (»verlinkte Dienste«), zur Nutzung, zur Vervielfältigung, zum Offline-Hören, zum Reposten, zur Übermittlung oder zur anderweitigen Verbreitung, zur öffentlichen Darstellung, zum öffentlichen Aufführen, zur Anpassung, zur Erstellung von Bearbeitungen, zur Kompilierung, zum Zugänglichmachen und zur sonstigen öffentlichen Wiedergabe Deines Inhalts jeweils unter Verwendung der Features der Plattform und im Rahmen der von Dir unter Verwendung der Dienste festgelegten Rahmenbedingungen. Du kannst die Verfügbarkeit von bestimmten Inhalten Deines Inhalts für andere Nutzer der Plattform und Nutzer der verlinkten Dienste jederzeit unter Verwendung des Reiters „Erlaubnisse“ im Abschnitt „Änderungen“ für jeden von Dir hochgeladenen Track nachverfolgen, vorbehaltlich den Bestimmungen des nachstehenden Abschnitts Haftungsausschluss, beschränken und einschränken. Unbeschadet des Vorstehenden werden in diesen Nutzungsbedingungen anderen Nutzern der Plattform keine Rechte im Hinblick auf Name, Logo, Marken oder Dienstleistungsmarken, die von Dir als Teil Deines Inhalts hochgeladen werden (zum Beispiel Dein Profilbild) (»Marken«) gewährt, mit Ausnahme des Rechts zur Vervielfältigung, zur öffentlichen Darstellung, zum Zugänglichmachen und zur anderweitigen öffentlichen Wiedergabe dieser Marken, und zwar automatisch und ohne Änderung im Rahmen der Handlung des Repostens von Tracks, mit denen Du diese Marken verbunden hast.

Die in diesem Abschnitt gewährten Lizenzen werden im Hinblick auf jedes der von Dir auf die Plattform hochgeladenen Elemente Deines Inhalts separat gewährt. Lizenzen im Hinblick auf Audio-Inhalt und Bilder oder Text in Deinem Konto werden (vorbehaltlich des folgenden Absatzes dieser Nutzungsbedingungen) automatisch beendet, wenn Du diesen Inhalt von Deinem Konto entfernst. Lizenzen im Hinblick auf Kommentare oder sonstige von Dir auf der Plattform eingebrachte Beiträge sind unbefristet und unwiderruflich und haben unbeschadet einer Schließung Deines Kontos weiterhin Bestand.

Die Entfernung von Audio-Inhalt von Deinem Konto führt automatisch zur Löschung der betreffenden Dateien von den Systemen und Servern von SoundCloud. Unbeschadet des Vorstehenden erkennst Du jedoch hiermit an und bist damit einverstanden, dass, sobald Dein Inhalt an einen verlinkten Dienst verbreitet wird, SoundCloud nicht verpflichtet ist, (i) sicherzustellen, dass Dein Inhalt von den Betreibern der verlinkten Dienste betriebenen Servern oder Systemen gelöscht wird, oder (ii) zu verlangen, dass Nutzer der Plattform oder ein verlinkter Dienst ein Element Deines Inhalts löschen. Ferner kann, sofern Du zulässt, dass Dein Inhalt für Offline-Hören zugänglich ist, nach der Löschung eines Elements Deines Inhalts oder der Aufhebung der Verfügbarkeit zum Offline-Hören des jeweiligen Inhalts für andere Nutzer der jeweilige Inhalt vorübergehend immer noch für andere Nutzer der Plattform zugänglich sein, die den jeweiligen Inhalt zum Offline-Hören auf ihren Geräten gespeichert haben, jedoch nicht länger als dreißig (30) Tage nach dem Zeitpunkt der Löschung.

Anderer Inhalt als Dein Inhalt steht im Eigentum des jeweiligen Uploaders und unterliegt Urheberrechten, Markenrechten oder sonstigen Rechten geistigen Eigentums oder Schutzrechten oder kann diesen unterliegen. Dieser Inhalt kann nicht heruntergeladen, vervielfältigt, verbreitet, übermittelt, erneut hochgeladen, erneut veröffentlicht, dargestellt, verkauft, lizenziert, zugänglich gemacht oder auf andere Weise öffentlich wiedergegeben werden oder für beliebige Zwecke verwertet werden, außer jeweils über die Features der Plattform und im Rahmen der durch den Uploader auf der Plattform festgelegten Bedingungen oder mit der ausdrücklichen schriftlichen Zustimmung des Uploaders. Soweit Du den Inhalt eines anderen Nutzers repostest oder den Inhalt eines anderen Nutzers in eine Playlist oder einen Sender aufnimmst oder soweit Du den Inhalt eines anderen Nutzers offline hörst, erwirbst Du keine Eigentumsrechte, gleich welcher Art, an diesem Inhalt. Vorbehaltlich der in diesem Abschnitt ausdrücklich gewährten Rechte sind sämtliche Rechte an dem Inhalt dem jeweiligen Uploader vorbehalten.

Gewährleistungen

Du gewährleistet hiermit gegenüber SoundCloud Folgendes:

(i) Dein Inhalt und jeder Teil davon ist ein Originalwerk von Dir oder Du hast sämtliche Rechte, Lizenzen, Zustimmungen und Erlaubnisse eingeholt, die erforderlich sind, um Deinen Inhalt gemäß diesen Nutzungsbedingungen jederzeit während der jeweiligen Nutzung zu nutzen und (wenn und soweit zutreffend) SoundCloud zur Nutzung Deines Inhalts gemäß diesen Nutzungsbedingungen zu autorisieren, insbesondere das Recht zum Hochladen, Vervielfältigen, Speichern, Übermitteln, Verbreiten, Teilen, öffentliches Darstellen, öffentliches Aufführen, Zugänglichmachen (einschließlich zum Offline-Hören) und zur anderweitigen öffentlichen Wiedergabe Deines Inhalts und jedes Teils davon auf, durch und über die Plattform, sämtliche Dienste und verlinkten Dienste.

(ii) Dein Inhalt und dessen Verfügbarkeit auf der Plattform verletzt keine Rechte Dritter, insbesondere nicht Rechte geistigen Eigentums, Rechte darbietender Künstler, Persönlichkeitsrechte oder Rechte an vertraulichen Informationen.

(iii) Du hast sämtliche erforderlichen Zustimmungen, Erlaubnisse und/oder Freigaben von sämtlichen Personen eingeholt, die in Deinem Inhalt erscheinen, um deren Namen, Stimmen, Darbietungen oder Abbilder in Deinen Inhalt aufzunehmen und diese auf der Plattform und über verlinkte Dienste zu veröffentlichen.

(iv) Dein Inhalt, einschließlich etwaiger von Dir auf der Webseite geposteten Kommentare, ist nicht rechtswidrig, beleidigend, verleumderisch, diffamierend, pornografisch oder obszön, noch verherrlicht er Gewalt, Terrorismus, rechtswidrige Handlungen oder Hass aufgrund von Rasse, Ethnie, kultureller Identität, Glauben, Behinderung, Geschlecht, Identität oder sexueller Orientierung oder stachelt dies an.

(v) Dein Inhalt begründet keine Haftung von SoundCloud, ihrer Tochtergesellschaften, der mit ihr verbundenen Unternehmen, ihrer Rechtsnachfolger und Abtretungsempfänger sowie deren jeweilige Angestellten, Erfüllungsgehilfen, Geschäftsführer, leitenden Angestellten und/oder Anteilseigner. SoundCloud behält sich das Recht vor, Deinen Inhalt zu entfernen, Deinen Zugriff auf die Plattform zu sperren oder zu kündigen und/oder sämtliche Rechtsmittel zu verfolgen, sofern wir der Ansicht sind, dass Dein Inhalt die vorstehenden Gewährleistungen verletzt oder auf andere Weise die Rechte einer anderen Person verletzt oder gegen ein Gesetz oder andere anwendbare Bestimmmung verstößt.

Haftung für Inhalte

Du erkennst hiermit an und erklärst Dich hiermit damit einverstanden, dass SoundCloud:

(i) auf Weisung, auf Verlangen und mit Zustimung ihrer Nutzer Inhalt und sonstige Informationen speichert,

(ii) lediglich eine passive Rolle (Durchleitung) und /oder die Rolle eines Hosts für das Hochladen, Speichern und die Verbreitung dieses Inhalts einnimmt und

(iii) keine aktive Rolle einnimmt oder bei der Darbietung oder Nutzung des Inhalts keine Unterstützung anbietet. Du bist allein für sämtliche von Dir auf oder über die Plattform hochgeladene, gepostete oder verbreitete Inhalte verantwortlich, und, soweit gesetzlich zulässig, schließt SoundCloud sämtliche Haftung im Hinblick auf sämtlichen Inhalt (einschließlich Deines Inhalts) und die Aktivitäten ihrer Nutzer im Hinblick darauf aus.

Du erkennst hiermit an und erklärst Dich hiermit damit einverstanden, dass SoundCloud den von ihren Nutzern erstellten oder hochgeladenen Inhalt nicht prüft und nicht prüfen kann, und dass weder SoundCloud noch ihre Tochtergesellschaften, die mit ihr verbundenen Unternehmen, ihre Rechtsnachfolger, Abtretungsempfänger, Angestellten, Erfüllungsgehilfen, Geschäftsführer, leitenden Angestellten und Anteilseigner verpflichtet (sie aber dazu berehtigt) sind, die Plattform auf Inhalt zu prüfen, der nicht angemessen ist, der die Rechte Dritter verletzt oder verletzen könnte oder der auf andere Weise unter Verstoß gegen diese Nutzungsbedingungen oder anwendbares Recht hochgeladen wurde, und auch keine Pflicht dafür übernehmen, die Plattform auf derartigen Inhalt zu prüfen.

SoundCloud und ihre Tochtergesellschaften, die mit ihr verbundenen Unternehmen, ihre Rechtsnachfolger, Abtretungsempfänger, Angestellten, Erfüllungsgehilfen, Geschäftsführer, leitenden Angestellten und Anteilseigner schließen hiermit zum größtmöglich gesetzlich zulässigen Umfang sämtliche Haftung aus, die aus von den Nutzern auf die Plattform hochgeladenem Inhalt entstehen kann, insbesondere Ansprüche wegen Verletzung von Rechten geistigen Eigentums , Persönlichkeitsrechten und Ansprüche im Hinblick auf die Veröffentlichung von beleidigendem, diffamierendem, pornografischem oder obszönem Material oder Ansprüchen im Hinblick auf die Vollständigkeit, Richtigkeit, Aktualität oder Verlässlichkeit von durch Nutzer der Plattform bereitgestellten Informationen. Durch die Nutzung der Plattform verzichtest Du unwiderruflich auf das Recht zur Geltendmachung eines Anspruchs im Hinblick auf Vorstehendes gegen SoundCloud oder ihre Tochtergesellschaften, die mit ihr verbundenen Unternehmen, ihre Rechtsnachfolger, Abtretungsempfänger, Angestellten, Erfüllungsgehilfen, Direktoren, leitenden Angestellten oder Anteilseigner.

Meldung von Verletzungen

Solltest Du Inhalt auf der Plattform entdecken, der Deiner Ansicht nach Dein Urheberrecht verletzt, so melde uns dies bitte unter Verwendung der auf unseren Seiten Informationen zum Urheberrecht dargelegten Verfahren. Wenn Du uns lieber Deine eigene schriftliche Mitteilung schicken möchtest, so stelle bitte sicher, dass diese die folgenden Informationen enthält:

  • eine Erklärung, dass Du Inhalt auf SoundCloud® entdeckt hast, der Dein Urheberrecht oder das Urheberrecht eines Dritten verletzt, für den Du handlungsbefugt bist,
  • eine Beschreibung des/der urheberrechtlich geschützten Werks/Werke, das/die Deiner Ansicht nach Gegenstand der Verletzung ist/sind,
  • eine Beschreibung des Inhalts, der Deiner Ansicht nach verletzend ist, und der/die URLs auf SoundCloud, unter denen sich dieser Inhalt befindet,
  • Deinen vollständigen Name, Deine Anschrift und Deine Telefonnummer, eine gültige E-Mail Adresse, unter der Du erreichbar bist, und Dein SoundCloud®-Nutzername, falls Du einen haben solltest,
  • eine Erklärung von Dir, dass Du in gutem Glauben überzeugt bist, dass die strittige Nutzung des Materials nicht durch den Urheberrechtsinhaber oder dessen Vertreter zugelassen wurde oder kraft Gesetz zulässig ist, und
  • eine Erklärung von Dir, dass die Informationen in Deiner Mitteilung richtig sind und dass Du befugt bist, im Auftrag des Inhabers des ausschließlichen und angeblich verletzten Rechts zu handeln.

Ferner sollte Deine Mitteilung Folgendes enthalten, wenn Du möchtest, dass Deine Mitteilung als eine Mitteilung gemäß 17 U.S.C.. §512(c) des US-amerikanischen Digital Millennium Copyright Act gilt:

  • im Hinblick auf Deine Erklärung, dass Du befugt bist, im Auftrag des Inhabers des ausschließlichen und angeblich verletzten Rechts zu handeln, eine Bestätigung, dass diese Erklärung in Kenntnis der strafrechtlichen Folgen bei Falschangaben abgegeben wurde, und
  • Deine elektronische oder tatsächliche Unterschrift (wobei es sich dabei um eine eingescannte Kopie handeln kann).

Deine Mitteilung sollte per E-Mail an copyright@soundcloud.com und/oder auf dem Postweg an die folgende Anschrift an uns geschickt werden:
SoundCloud Ltd,
z. Hd.: Team für Urheberrecht,
Rheinsberger Str. 76/77,
10115 Berlin.

Wenn Du möchtest, dass Deine Mitteilung als eine Mitteilung gemäß 17 U.S.C. §512(c) des Digital Millennium Copyright Act gilt, solltest Du Deine Mitteilung an den Urheberrechtsbeauftragten von SoundCloud schicken, und zwar per E-Mail an copyrightagent@soundcloud.com und/oder auf dem Postweg an die folgende Anschrift:

SoundCloud Ltd,
c/o Music Reports Inc,
21122 Erwin Street,
Woodland Hills,
CA 91367,
USA,
Attn: Copyright Agent.
Tel: +1 818 558 1400,
Fax: +1 818 558 3484.

Das vorstehende Verfahren gilt nur für Urheberrechte. Solltest Du Inhalt entdecken, der Deiner Ansicht nach Deine Markenrechte verletzt, so melde uns dies bitte per E-Mail an legal@soundcloud.com. In sämtlichen anderen Fällen gilt, dass, solltest Du Inhalt entdecken, der sonstige Deiner Rechte verletzt und der Deiner Ansicht nach verleumderisch, pornografisch, obszön oder rassistisch ist oder auf andere Weise einen umfassenden, die Allgemeinheit betreffenden Rechtsverstoß , eine Imitation einer anderen Person oder eine missbräuchliche Verwendung oder Spam darstellen kann oder auf andere Weise gegen diese Nutzungsbedingungen, unsere Community-Richtlinien oder anwendbares Recht verstößt, so melde uns dies bitte unter legal@soundcloud.com.

Webseiten und Dienste Dritter

Über die Plattform kannst du Zugriff auf Webseiten, Datenbanken, Netzwerke, Server, Informationen, Software, Programme, Systeme, Verzeichnisse, Anwendungen, Produkte oder Dienste Dritter haben, insbesondere auf verlinkte Dienste (nachfolgend die »externen Dienste«). SoundCloud hat keine Kontrolle über externe Dienste, noch kontrolliert SoundCloud diese, und SoundCloud ist nicht für deren Inhalt, Betrieb oder Nutzung verantwortlich und kann auch nicht dafür verantwortlich sein. Durch die Verlinkung oder die anderweitige Herstellung des Zugriffs auf externe Dienste gewährleistet, garantiert oder billigt SoundCloud weder direkt noch indirekt die Rechtmäßigkeit, Richtigkeit, Qualität oder Authentizität des Inhalts, der Informationen oder der Dienste, die durch diese externen Dienste zur Verfügung gestellt werden.

Externe Dienste können ihre eigenen Nutzungsbedingungen und/oder ihre eigene Datenschutzrichtlinie haben und ihre Verfahren und Anforderungen können sich von den von SoundCloud im Hinblick auf die Plattform angewendeten unterscheiden. Du bist allein dafür verantwortlich, Nutzungsbedingungen, Datenschutzrichtlinien oder sonstige Deine Nutzung regelnden Bedingungen dieser von Dir auf eigene Gefahr genutzten externen Dienste zu prüfen. Wir empfehlen Dir, angemessene Erkundigungen einzuholen und angemessene Recherchen durchzuführen, bevor Du eine Transaktion mit einem Dritten im Zusammenhang mit externen Diensten abschließt, gleich, ob es sich dabei um eine Finanztransaktion oder eine andere Transaktion handelt und ob diese online oder offline abgeschlossen wird.

Du bist allein für die Ergreifung der Vorsichtsmaßnahmen verantwortlich, die erforderlich sind, um Dich bei der Nutzung externer Dienste vor Betrug zu schützen und um Deine Computersysteme vor Viren, Würmern, Trojanischen Pferden und sonstigen schädigenden oder zerstörerischen Inhalten und Materialien zu schützen, die in externen Dienste enthalten sein oder von externen Diensten stammen könnten.

SoundCloud schließt sämtliche Verantwortung oder Haftung für aus Deiner Nutzung externer Dienste entstehende Schäden aus und Du verzichtest hiermit unwiderruflich darauf, im Hinblick auf den Inhalt oder den Betrieb externer Dienste Ansprüche gegen SoundCloud geltend zu machen.

Externe Dienste

Du bist allein für die Ergreifung der Vorsichtsmaßnahmen verantwortlich, die erforderlich sind, um Dich bei der Nutzung externer Dienste vor Betrug zu schützen und um Deine Computersysteme vor Viren, Würmern, Trojanischen Pferden und sonstigen schädigenden oder zerstörerischen Inhalten und Materialien zu schützen, die externe Dienste enthalten könnten oder von externen Diensten stammen könnten. SoundCloud schließt sämtliche Verantwortung oder Haftung für aus Deiner Nutzung externer Dienste entstehende Schäden aus und Du verzichtest hiermit unwiderruflich darauf, im Hinblick auf den Inhalt oder den Betrieb externer Dienste Ansprüche gegen SoundCloud geltend zu machen.

Sperrung und Entfernung von Inhalten

Unbeschadet dessen, dass SoundCloud rechtlich nicht verpflichtet ist, den Inhalt auf der Plattform zu prüfen, behält sich SoundCloud das Recht vor, jederzeit, gleich aus welchem Grund, und ohne dafür zu haften, Inhalt zu sperren, zu entfernen oder zu löschen sowie den Zugriff auf Inhalt zu beschränken oder einzuschränken, insbesondere, wenn wir Grund zu der Annahme haben, dass dieser Inhalt (i) die Rechte Dritter verletzt oder verletzen könnte, (ii) dieser Inhalt unter Verstoß gegen dieses Nutzungsbedingungen, unsere Community-Richtlinien oder anwendbares Recht hochgeladen oder gepostet wurde oder (iii) auf andere Weise für SoundCloud nicht akzeptabel ist.

Bitte beachte ferner, dass einzelne Uploader die Kontrolle über den Audio-Inhalt haben, den sie jeweils in ihrem Konto speichern, und sämtlichen Audio-Inhalt oder sonstigen Inhalt ohne Vorankündigung entfernen können. Du hast kein Recht auf dauerhaften Zugriff auf bestimmte Elemente des Inhalts und SoundCloud haftet nicht für den Fall, dass Du nicht auf ein Element des Inhalts aufgrund der Entfernung von der Plattform nicht zugreifen kannst, gleich, ob dieses durch SoundCloud oder den jeweiligen Uploader entfernt wurde.

Wiederholungstäter

SoundCloud sperrt oder kündigt Deinen Zugriff auf die Plattform, sofern SoundCloud nach ihrem alleinigen Ermessen feststellt, dass Du wiederholt gegen diese Nutzungsbedingungen oder unsere Community-Richtlinien verstoßen hast. Solltest Du eine gemäß unseren Meldeverfahren oder anwendbarem Recht gültige Mitteilung eines Dritten erhalten, dass Dein Inhalt das Urheberrecht oder sonstige Rechte dieses Dritten verletzt, oder sollten wir der Ansicht sein, dass Dein Verhalten gegen unsere Community-Richtlinien verstößt, so schicken wir Dir diesbezüglich eine schriftliche Mahnung. Bei jedem Nutzer, der mehr als zwei (2) dieser Mahnungen erhält, wird unverzüglich dessen Zugriff auf die Plattform beendet.

Wir sperren und schließen Dein Konto ferner ohne Vorankündigung, sofern ein Gericht dies verfügt und/oder unter anderen von SoundCloud nach ihrem Ermessen festgelegten entsprechenden Umständen. Bitte beachte, dass wir Abonnement-Kontoinhabern keine Erstattung anbieten, deren Konten aufgrund wiederholter Verletzungen oder einem Verstoß gegen diese Nutzungsrichtlinien oder Community-Richtlinien nach Maßgabe des Abschnitts „Kündigung“ geschlossen wurden.

Haftungsausschluss

DIE PLATTFORM, INSBESONDERE DIE WEBSEITE, DIE APPS UND SÄMTLICHER INHALT UND SÄMTLICHE DIENSTE, AUF DEN BZW. DIE ÜBER DIE WEBSEITE, DIE APPS, DIE DIENSTE ODER ANDERWEITIG ZUGEGRIFFEN WIRD, WERDEN »OHNE GEWÄHR«, »JE NACH VERFÜGBARKEIT« UND »MIT SÄMTLICHEN MÄNGELN« ZUR VERFÜGUNG GESTELLT.

WÄHREND SICH SOUNDCLOUD IN ANGEMESSENEM UMFANG BEMÜHT, FEHLER ODER VERSÄUMNISSE DER PLATTFORM SO BALD WIE IN DER PRAXIS MÖGLICH NACHDEM SOUNDCLOUD KENNTNIS DAVON ERLANGT HAT, ZU BEHEBEN, GIBT SOUNDCLOUD ABER KEINE VERSPRECHUNGEN, GARANTIEN ODER GEWÄHRLEISTUNGEN, GLEICH WELCHER ART (AUSDRÜCKLICH ODER KONKLUDENT), IM HINBLICK AUF DIE WEBSEITE, DIE APPS, DIE DIENSTE ODER EINEN TEIL DAVON, INHALT, VERLINKTE DIENSTE ODER SONSTIGE EXTERNE DIENSTE AB. SOUNDCLOUD GEWÄHRLEISTET NICHT, DASS DEINE NUTZUNG DER PLATTFORM UNUNTERBROCHEN, RECHTZEITIG, SICHER ODER FEHLERFREI IST, DASS MÄNGEL BEHOBEN WERDEN ODER DASS DIE PLATTFORM ODER EIN TEIL ODER TEILE DAVON, DER INHALT ODER DIE SERVER, AUF DENEN DIE PLATTFORM BETRIEBEN WIRD, FREI VON VIREN ODER SONSTIGEN SCHÄDIGENDEN BESTANDTEILEN SIND. SOUNDCLOUD GEWÄHRLEISTET NICHT, DASS ÜBERMITTLUNGEN VON AUF DIE PLATTFORM HOCHGELADENEM INHALT SICHER SIND ODER DASS ELEMENTE DER PLATTFORM, DIE DER VORBEUGUNG DES UNBEFUGTEN ZUGRIFFS, DER UNBEFUGTEN WEITERGABE ODER DES UNBEFUGTEN HERUNTERLADENS VON INHALT DIENEN, IN JEDEM FALL WIRKSAM SIND, UND SOUNDCLOUD GEWÄHRLEISTET NICHT, DASS DEINE NUTZUNG DER PLATTFORM IN EINER BESTIMMTEN GERICHTSBARKEIT RECHTMÄẞIG IST.

SOUNDCLOUD UND IHRE TOCHTERGESELLSCHAFTEN, DIE MIT IHR VERBUNDENEN UNTERNEHMEN, IHRE RECHTSNACHFOLGER UND ABTRETUNGSEMPFÄNGER SOWIE DEREN JEWEILIGE ANGESTELLTEN, ERFÜLLUNGSGEHILFEN, DIREKTOREN, LEITENDEN ANGESTELLTEN UND ANTEILSEIGNER SCHLIEẞEN AUSDRÜCKLICH SÄMTLICHE DER VORSTEHEND GENANNTEN GEWÄHRLEISTUNGEN UND SÄMTLICHE SONSTIGEN GEWÄHRLEISTUNGEN, DIE NICHT AUSDRÜCKLICH IN DIESEN NUTZUNGSBEDINGUNGEN DARGELEGT SIND, IM GRÖẞTMÖGLICH GESETZLICH ZULÄSSIGEN UMFANG AUS, INSBESONDERE AUSDRÜCKLICHE ODER KONKLUDENTE GEWÄHRLEISTUNGEN IM HINBLICK AUF DIE NICHTVERLETZUNG, VERKEHRSFÄHIGKEIT UND EIGNUNG FÜR EINEN BESTIMMTEN ZWECK. SOFERN DAS RECHT EINER GERICHTSBARKEIT DEN HAFTUNGSAUSSCHLUSS VON KONKLUDENTEN ODER SONSTIGEN VORSTEHEND DARGELEGTEN GEWÄHRLEISTUNGEN AUSSCHLIEẞT, GILT DER VORSTEHENDE HAFTUNGSAUSSCHLUSS NICHT, SOWEIT DAS RECHT DIESER GERICHTSBARKEIT FÜR DIESEN VERTRAG GILT.

Haftungsbeschränkung

IN KEINEM FALL ÜBERSTEIGT DIE GESAMTHAFTUNG VON SOUNDCLOUD NACH DIESEM VERTRAG 100 EURO ODER DIE GGF. VON DIR AN SOUNDCLOUD WÄHREND DER VORANGEGANGENEN ZWÖLF (12) MONATE FÜR DIE ZU DEM ANSPRUCH FÜHRENDEN DIENSTE GEZAHLTEN BETRÄGE, JE NACHDEM WELCHER BETRAG HÖHER AUSFÄLLT. SOUNDCLOUD UND IHRE TOCHTERGESELLSCHAFTEN, DIE MIT IHR VERBUNDENEN UNTERNEHMEN, IHRE RECHTSNACHFOLGER UND ABTRETUNGSEMPFÄNGER SOWIE DEREN JEWEILIGE ANGESTELLTEN, ERFÜLLUNGSGEHILFEN, DIREKTOREN, LEITENDEN ANGESTELLTEN UND ANTEILSEIGNER HAFTEN NICHT FÜR FOLGENDES:

  1. VERLUST ODER SCHADEN, DER AUS FOLGENDEN GRÜNDEN ENTSTEHT:

(A) WENN DU NICHT IN DER LAGE BIST, AUF DIE PLATTFORM ODER EINEN TEIL ODER TEILE DAVON ZUZUGREIFEN BZW. DIESE ZU NUTZEN ODER AUF INHALT ODER EXTERNE DIENSTE ÜBER DIE PLATTFORM ZUZUGREIFEN,

(B) ÄNDERUNGEN, DIE SOUNDCLOUD AN DER PLATTFORM ODER EINEM TEIL DAVON VORNIMMT ODER VORÜBERGEHENDE ODER DAUERHAFTE SPERRUNG ODER EINSTELLUNG DES ZUGRIFFS AUF DIE PLATTFORM ODER INHALT IN SÄMTLICHEN GEBIETEN ODER VON SÄMTLICHEN GEBIETEN AUS,

(C) GEGEN DICH VON RECHTEINNEHABENDEN DRITTEN IM HINBLICK AUF EINE ANGEBLICHE VERLETZUNG DIESER DRITTRECHTE IM ZUSAMMENHANG MIT DEINEM INHALT ODER DEINER NUTZUNG DER PLATTFORM ODER IM RAHMEN EINER UNTERSUCHUNG DURCH SOUNDCLOUD ODER EINE ENTSPRECHENDE VOLLZUGSBEHÖRDE IM HINBLICK AUF DEINE NUTZUNG DER PLATTFORM EINGELEITETE RECHTLICHE SCHRITTE,

(D) FEHLER ODER VERSÄUMNISSE BEIM TECHNISCHEN BETRIEB DER PLATTFORM ODER AUFGRUND VON UNRICHTIGKEIT ODER EINEM MANGEL DES INHALTS ODER MIT DEM INHALT IM ZUSAMMENHANG STEHENDEN INFORMATIONEN,

(E) WENN DU SOUNDCLOUD UNRICHTIGE BZW. UNVOLLSTÄNDIGE INFORMATIONEN ANGIBST ODER WENN DU DEINEN NUTZERNAMEN BZW. DEIN PASSWORT NICHT ANGEMESSEN GEHEIM HÄLTST,

(F) FEHLVERHALTEN DURCH ANDERE NUTZER ODER DIE PLATTFORM NUTZENDE DRITTE, INSBESONDERE, WENN DIESE GEGEN DEN VERTRAG VERSTOẞEN,

  1. VERLUST ODER SCHADEN AN DER COMPUTERHARDWARE ODER –SOFTWARE, DATENVERLUST (EINSCHLIEẞLICH DEINES INHALTS) ODER VERLUST ODER SCHADEN WEGEN EINER SICHERHEITSLÜCKE UND/ODER

  2. ENTGANGENER GEWINN ODER EIN DIR ENTSTANDENER VERLUST, DER EINE NICHT VORHERSEHBARE FOLGE EINES VERSTOẞES DURCH SOUNDCLOUD GEGEN DIESE NUTZUNGSBEDINGUNGEN IST. VERLUSTE SIND VORHERSEHBAR, WENN DIESE VON DIR UND SOUNDCLOUD ZUM ZEITPUNKT DEINER ZUSTIMMUNG ZU DIESEN NUTZUNGSBEDINGUNGEN IN ERWÄGUNG GEZOGEN WERDEN KÖNNEN, UND DAHER SCHLIEẞT DIES KEINE INDIREKTEN VERLUSTE, WIE ENTGANGENE MÖGLICHKEITEN, EIN. SOUNDCLUD MUSS SO BALD WIE MÖGLICH ÜBER EINEN AUS ODER IM ZUSAMMENHANG MIT DEINER NUTZUNG DER PLATTFORM ENTSTEHENDEN ANSPRUCH ODER KLAGEANSPRUCH INFORMIERT WERDEN.

NACH ANWENDBAREM RECHT KANN DIE BESCHRÄNKUNG ODER DER AUSSCHLUSS VON HAFTUNG FÜR SCHADENERSATZ FÜR KOSTEN, DIE BEI DER VERTRAGSERFÜLLUNG ENTSTANDEN SIND, UND FOLGESCHÄDEN UNZULÄSSIG SEIN, SODASS DIE VORSTEHENDEN BESCHRÄNKUNGEN ODER AUSSCHLÜSSE NICHT FÜR DICH GELTEN KÖNNTEN. IN DIESEN FÄLLEN ERKENNST DU AN UND ERKLÄRST DICH DAMIT EINVERSTANDEN, DASS DIESE BESCHRÄNKUNGEN UND AUSSCHLÜSSE EINE ANGEMESSENE UND GERECHTE VERTEILUNG DER GEFAHR ZWISCHEN DIR UND SOUNDCLOUD DARSTELLEN UND GRUNDLEGENDE BESTANDTEILE DES HANDELS ZWISCHEN DIR UND SOUNDCLOUD SIND UND DASS DIE HAFTUNG VON SOUNDCLOUD IM GRÖẞTMÖGLICH GESETZLICH ZULÄSSIGEN UMFANG BESCHRÄNKT WIRD.

DIESE NUTZUNGSBEDINGUNGEN BESCHRÄNKEN DIE HAFTUNG VON SOUNDCLOUD, IHREN TOCHTERGESELLSCHAFTEN, DEN MIT IHR VERBUNDENEN UNTERNEHMEN, IHREN RECHTSNACHFOLGERN, ABTRETUNGSEMPFÄNGERN SOWIE DEREN JEWEILIGEN ANGESTELLTEN, ERFÜLLUNGSGEHILFEN, DIREKTOREN, LEITENDEN ANGESTELLTEN UND/ODER ANTEILSEIGNERN NICHT, NOCH SCHLIEẞEN SIE DIESE IN FOLGENDEN FÄLLEN AUS: (I) AUFGRUND VON TODESFÄLLEN ODER PERSONENSCHÄDEN, DIE DURCH IHRE ODER DEREN FAHRLÄSSIGKEIT VERURSACHT WURDEN, (II) AUFGRUND VON JEDER FORM DES BETRUGS ODER DER TÄUSCHUNG, (III) AUFGRUND VON VORSÄTZLICH ODER DURCH GROBE FAHRLÄSSIGKEIT VERURSACHTEN SCHÄDEN ODER (IV) AUFGRUND JEDER FORM VON HAFTUNG, DIE GESETZLICH WEDER BESCHRÄNKT NOCH AUSGESCHLOSSEN WERDEN KANN.

Freistellung

Du verpflichtest Dich, SoundCloud von sämtlichen Ansprüchen, Verpflichtungen, Schäden, Verlusten, Aufwendungen und Kosten, einschließlich angemessener Anwaltskosten, freizustellen, sofern diese aus folgenden Gründen entstehen:

(i) einem Verstoß durch Dich gegen diese Nutzungsbedingungen oder unsere Community-Richtlinien,

(ii) einem Anspruch Dritter wegen einer Urheberrechtsverletzung oder einer Verletzung von sonstigen Rechten geistigen Eigentums oder Verletzung der Privatsphäre aufgrund des Hostens Deines Inhalts auf der Plattform und/oder dessen Zugänglichmachen durch Dich für andere Nutzer der Plattform und/oder die eigentliche Nutzung Deines Inhalts durch andere Nutzer der Plattform oder der verlinkten Dienste gemäß diesen Nutzungsbedingungen und den von Dir im Hinblick auf die Verbreitung und das Teilen Deines Inhalts festgelegten Rahmenbedingungen,

(iii) einer im Zusammenhang mit Deinem Konto stehenden Aktivität, entweder durch Dich oder eine andere Person, die mit oder ohne Deine Zustimmung auf Dein Konto zugreift, soweit diese Aktivität nicht durch eine Handlung oder ein Versäumnis von SoundCloud verursacht wurde.

Datenschutz, Privatsphäre und Cookies

Sämtliche von Dir im Zusammenhang mit Deiner Nutzung der Plattform zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden von SoundCloud gemäß unserer Datenschutzrichtlinie erhoben, gespeichert, verarbeitet genutzt und ggfs. offengelegt. Wie die meisten Online-Dienste verwenden auch wir Cookies zum besseren Verständnis der Nutzung unserer Plattform, sodass wir den von uns angebotenen Dienst stetig verbessern können. Unsere Verwendung von Cookies und, wie Cookies deaktiviert werden können, wird in unserer Cookie-Richtlinie erläutert. Wenn Du diesen Nutzungsbedingungen zustimmst und die Plattform nutzt, so stimmst Du auch der Datenschutzrichtlinie und unserer Cookie-Richtlinie zu.

Meetups

SoundCloud hat über eine aktive Community von Nutzern, von denen viele persönliche Treffen an Veranstaltungsorten weltweit organisieren und an diesen teilnehmen (»Meetups«). Während SoundCloud grundsätzlich Meetups unterstützt und gelegentlich mit Marken versehenes Werbematerial zur Verfügung stellt, um die Organisatoren bei der Bewerbung ihrer Meetups zu unterstützen, sponsert SoundCloud diese Meetups nicht, noch betreut oder kontrolliert sie diese Meetups in irgendeiner Weise. Du erklärst Dich hiermit damit einverstanden und verpflichtest Dich hiermit, dass Deine Teilnahme und Beteiligung an Meetups vollständig auf Deine eigene Gefahr erfolgt und SoundCloud keine Verantwortung oder Haftung für die Handlungen von SoundCloud-Nutzern oder Dritten übernimmt, welche die Meetups organisieren, daran teilnehmen oder auf sonstige Weise an diesen beteiligt sind.

Wettbewerbe und sonstige Aktionen

Einige SoundCloud®-Nutzer können von Zeit zu Zeit Wettbewerbe, Aktionen, Auslosungen und sonstige ähnliche Gewinnchancen auf der Plattform bewerben (»Wettbewerbe Dritter«). SoundCloud ist weder Sponsor noch Förderer dieser Wettbewerbe Dritter und übernimmt keine Verantwortung oder Haftung für die Handlungen oder Unterlassungen von Dritten, die diese Bewerbung von Wettbewerben Dritter organisieren, verwalten oder anderweitig daran beteiligt sind. Wenn Du an diesen Wettbewerben Dritter teilnehmen möchtest, liegt es in Deiner Verantwortung, die für den jeweiligen Wettbewerb Dritter geltenden Bedingungen zu lesen und sicherzustellen, dass Du die Regeln und etwaige Anforderungen der Teilnahmeberechtigung verstanden hast und Du rechtmäßig an diesen Wettbewerben Dritter in dem Land Deines Wohnsitzes teilnehmen kannst.

Sofern Du Deinen eigenen Wettbewerb Dritter auf der Plattform veranstalten möchtest, steht es Dir frei, dies zu tun, soweit Du unsere Wettbewerbsbedingungen einhältst, die Du hier findest.

Nutzung der SoundCloud-Player und Widgets

Die Plattform schließt den Zugriff auf individuell anpassbare Player (»Player«) und eine einbettbare Version des Waveform-Players von SoundCloud (»Widget«) zur Einbindung in die eigenen Seiten der Nutzer, Seiten Dritter oder Profile in sozialen Medien ein, gleich, ob es sich um einen verlinkten Dienst handelt oder nicht. Diese Funktion wird zur Verfügung gestellt, um Uploadern zu ermöglichen, ihren Inhalt an einem Ort ihrer Wahl zu platzieren und anderen Nutzern der Plattform zu ermöglichen, Inhalt im Rahmen der durch den Uploader festgelegten Rahmenbedingungen zu teilen und zu verbreiten.

Du darfst ohne die vorherige schriftliche Zustimmung von SoundCloud die Player oder das Widget nicht auf eine Weise nutzen, mit der Du den Inhalt der Plattform in einem separaten Zielverzeichnis zusammenfasst, das im Wesentlichen das Angebot der Webseite nachbildet oder einen Inhaltsdienst umfasst, der zu wesentlichen Teilen aus dem Inhalt der Plattform besteht. Ebenso darfst Du ohne die vorherige schriftliche Zustimmung von SoundCloud die Player oder das Widget nicht nutzen, um Inhalt in eine Webseite oder ein sonstiges Zielverzeichnis einzubetten, die bzw. das einem bestimmten Künstler (außer, sofern es sich bei dem jeweiligen Inhalt um Deinen Inhalt handelt und Du die Person bist, der die Seite oder das Zielverzeichnis gewidmet ist, oder befugt bist, diese Person zu vertreten) oder einem bestimmten Genre gewidmet ist. Du darfst die Player oder das Widget nicht derart nutzen, dass dadurch suggeriert wird, dass SoundCloud oder ein Künstler, Audio-Autor oder sonstiger Dritter Deine Webseite oder Deine Nutzung der Player oder des Widgets billigt oder unterstützt. Das Vorstehende gilt sowohl für eine kommerzielle als auch für eine nicht kommerzielle Nutzung.

SoundCloud behält sich das Recht vor, Deine Nutzung der Player und des Widgets jederzeit und gleich aus welchem Grund nach ihrem alleinigen Ermessen zu sperren.

Abonnements und Gutscheincodes

Bestimmte Features der Plattform stehen nur registrierten Nutzern zur Verfügung, die ein Abo »Pro« oder »Pro Unlimited« (zusammen die »Pro-Konten«) oder »SoundCloud Go« abonniert haben (Pro-Konten und SoundCloud Go werden einzeln als ein »Abonnement« bezeichnet).

Der Erwerb von Pro-Konten und zu Pro-Konten gehörenden Gutscheincodes unterliegt zusätzlichen Bedingungen, die Du hier findest. Für den Erwerb von Abonnements für »SoundCloud Go« gelten zusätzliche Bedingungen, die Du hier findest.

Die Bedingungen des Pro-Kontos und die Bedingungen von »SoundCloud Go« umfassen unter anderem Bedingungen im Hinblick auf die Bezahlung, den Abschluss, die Verlängerung und die Kündigung Deines Abonnements, Dein Widerrufsrechts und bestimmter technischer Nutzungsbeschränkungen.

Die Bedingungen des Pro-Kontos gelten für Nutzer von Pro- und Pro Unlimited-Konten und die Bedingungen von »SoundCloud Go« gelten für Nutzer von »SoundCloud Go« zusätzlich zu diesen Allgemeinen Nutzungsbedingungen, wenn sie ein Abonnement kaufen. SoundCloud behält sich das Recht vor, die Verfügbarkeit von »SoundCloud Go«-Abonnements auf bestimmte Gerichtsbarkeiten zu beschränken, die von SoundCloud jeweils nach ihrem alleinigen Ermessen festgelegt werden können.

Änderungen der Plattform, Konten und Preisgestaltung

SoundCloud behält sich das Recht vor, jederzeit und gleich aus welchem Grund, die Bereitstellung des Zugriffs auf die Plattform oder einen Teil davon vorübergehend oder dauerhaft zu sperren, zu unterbrechen, zu beenden oder einzustellen, gleich, ob dies insgesamt oder nur im Hinblick auf einzelne Gebiete gilt. Bei einer vorübergehenden oder dauerhaften Sperrung, Unterbrechung, Beendigung oder Einstellung des Zugriffs bemüht sich SoundCloud in angemessenem Umfang, registrierte Nutzer im Voraus über eine solche Entscheidung zu informieren.

Du erklärst Dich hiermit damit einverstanden, dass SoundCloud und ihre Tochtergesellschaften, die mit ihr verbundenen Unternehmen, ihre Rechtsnachfolger, Abtretungsempfänger, Angestellten, Erfüllungsgehilfen, Geschäftsführer, leitenden Angestellten und Anteilseigner für Änderungen oder Modifikationen der Webseite, Apps und/oder Dienste, die SoundCloud jeweils vornehmen möchte, oder für Entscheidungen über die Sperrung, Unterbrechung oder Einstellung der Webseite, der Dienste oder von Teilen davon oder für die Möglichkeit, dass du auf diese von einem Gebiet oder Gebieten oder innerhalb eines Gebiets oder Gebieten zugreifen kannst oder diese dort nutzen kannst, Dir oder Dritten gegenüber nicht haften.

SoundCloud kann die Features von jeder Kontoart ändern, Features, Produkte oder Kontoarten jederzeit und gleich aus welchem Grund zurücknehmen oder neue Features, Produkte oder Kontoarten einführen, und kann die für ihre Abonnements erhobenen Preise jeweils ändern. Bei einer Preissteigerung oder einer wesentlichen Reduzierung der Features eines von Dir gekauften Abonnements, wird/werden Dir diese Änderung(en) kommuniziert und sie werden erst im Hinblick auf die darauffolgende Verlängerung Deines Abonnements wirksam. In sämtlichen anderen Fällen, in denen SoundCloud Änderungen bei einer von Dir gekauften Abonnementart plant und diese Änderungen wesentlich und zu Deinem Nachteil sind, wird SoundCloud Dich über die geplanten Änderungen im Rahmen einer Nachricht an Dein SoundCloud®-Konto und/oder einer E-Mail an die dann aktuelle E-Mail Adresse, die wir für Dein Konto haben, mindestens sechs (6) Wochen im Voraus informieren. Du bist nicht verpflichtet, die Plattform nach einer solchen Benachrichtigung weiterhin zu nutzen; solltest Du jedoch Dein Konto nicht wie im nachstehenden Abschnitt Schließung beschrieben während dieses sechswöchigen Zeitraums schließen, so stellt Deine weitere Nutzung Deines Kontos nach dem Ablauf dieses sechswöchigen Zeitraums Deine Einwilligung zu den Änderungen Deines Abonnements dar.

Kündigung

Du kannst diesen Vertrag jederzeit im Wege einer Mitteilung in Textform an SoundCloud, Rheinsberger Str. 76/77, 10115 Berlin, kündigen und diese Kündigung bestätigen, indem Du sämtliche Deiner Inhalte von Deinem Konto entfernst oder indem Du Dein Konto löscht und danach die Nutzung der Plattform einstellst. Solltest Du ein Abonnement haben und diesen Vertrag vor dem Ablauf dieses Abonnements kündigen, so können wir Dir keine Erstattung für die noch nicht abgelaufene Laufzeit Deines Abonnements anbieten.

SoundCloud kann Deinen Zugriff auf die Plattform jederzeit sperren und/oder diesen Vertrag jederzeit kündigen, sofern (i) Du als Wiederholungstäter im Sinne der vorstehenden Beschreibung giltst, (ii) Du gegen eine wesentliche Bestimmung dieser Nutzungsbedingungen oder unserer Community-Richtlinien verstößt, insbesondere gegen die Bestimmungen in den folgenden Abschnitten: Deine Nutzung der Plattform, Dein Inhalt, Lizenzgewährung und Deine Gewährleistungen, (iii) sich SoundCloud nach ihrem Ermessen entscheidet, den Zugriff auf die Plattform in der Gerichtsbarkeit einzustellen, in der Du Deinen Wohnsitz hast oder von der aus Du versuchst, auf die Plattform zuzugreifen, oder (iv) unter sonstigen angemessenen Umständen, die SoundCloud nach ihrem Ermessen festlegen kann. Solltest Du ein Abonnement haben und Dein Konto durch SoundCloud gemäß (i) oder (ii) oben gesperrt oder geschlossen worden sein, so hast Du keinen Anspruch auf eine Erstattung für eine nicht abgelaufene Laufzeit Deines Abonnements. Sollte Dein Konto gemäß (iii) oder (iv) geschlossen worden sein, können Erstattungen nach billigem Ermessen von SoundCloud gezahlt werden.

Sobald Dein Konto geschlossen wurde, wird sämtlicher in Deinem Konto verbleibender Inhalt oder zu einer mit deinem Konto verbundenen Aktivität gehörender Inhalt (z. B. Daten im Zusammenhang mit der Verbreitung oder dem Konsum deiner Tracks) unwiderruflich durch SoundCloud gelöscht, außer, sofern wir zur Aufbewahrung dieses Inhalts, dieser Daten oder dieser Informationen für einen bestimmten Zeitraum gemäß anwendbarem Recht und geltenden Vorschriften und/oder zum Schutz unserer rechtmäßigen Geschäftsinteressen verpflichtet sind oder uns dies gestattet ist. Wir empfehlen Dir, auf Dein Konto hochgeladenes Material zu speichern und Sicherungskopien davon zu erstellen, bevor Du Dein Konto schließt, da SoundCloud keine Haftung für Material übernimmt, dass nach der Schließung Deines Kontos unwiderruflich gelöscht wurde. SoundCloud kann Dir weder vor noch nach der Schließung oder Kündigung eine .csv oder andere ähnliche Datendatei im Zusammenhang mit der mit Deinem Konto verbundenen Aktivität zur Verfügung stellen. Diese Daten werden über Deine Konto-Seite auf der Webseite, solange Dein Konto aktiv ist, nur zur Ansicht zur Verfügung gestellt und zugänglich gemacht.

Solltest Du über eine unserer Apps oder über eine mit Deinem Konto verbundene App eines Dritten auf die Plattform zugreifen, so führt die Löschung dieser App nicht zur Löschung Deines Kontos. Sofern Du Dein Konto löschen möchtest, so musst Du dies auf der Konto-Seite in den Einstellungen auf der Webseite tun. Die Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen, die aufgrund ihrer Natur über die Schließung oder Kündigung dieses Vertrags hinaus Bestand haben sollen, haben nach der Kündigung dieses Vertrags weiterhin Bestand, insbesondere die folgenden Abschnitte: Dein SoundCloud-Konto, Dein Inhalt, Lizenzgewährung, Gewährleistungen, Haftung für Inhalte, Haftungsausschluss, Haftungsbeschränkung, Freistellung, Kündigung, Abtretung an Dritte, Salvatorische Klausel, Gesamte Abrede und Anwendbares Recht und Gerichtsstand.

Abtretung an Dritte

SoundCloud kann ihre Rechte und (sofern gesetzlich zulässig) ihre Verpflichtungen nach diesem Vertrag jederzeit ohne Vorankündigung ganz oder teilweise an einen Dritten abtreten, insbesondere an eine natürliche oder juristische Person, die sämtliche oder im Wesentlichen sämtliche der Vermögenswerte oder das gesamte oder im Wesentlichen das gesamte Geschäft von SoundCloud erwirbt. Du darfst diesen Vertrag oder die Rechte und Pflichten nach diesem Vertrag weder ganz noch teilweise ohne die vorherige schriftliche Zustimmung von SoundCloud an einen Dritten abtreten.

Salvatorische Klausel

Sollten eine oder mehrere der Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen rechtswidrig, ungültig oder nicht durchsetzbar sein, so gilt/gelten diese Bestimmung(en) als trennbar und berührt/berühren nicht die Gültigkeit und/oder Durchsetzbarkeit der übrigen Bestimmungen der Nutzungsbedingungen, die vollumfänglich wirksam und in Kraft bleiben

Gesamte Abrede

Diese Nutzungsbedingungen zusammen mit den Community-Richtlinien, der Datenschutzrichtlinie und der Cookie-Richtlinie stellen die gesamte Abrede zwischen Dir und SoundCloud im Hinblick auf Deine Nutzung der Plattform dar (ausgenommen davon ist eine Nutzung der APIs von SoundCloud, die auch gesonderten [API-Nutzungsbedingungen] unterliegen können) und ersetzen etwaige vorherige Vereinbarungen zwischen Dir und SoundCloud.

Rechte Dritter

Mit diesen Nutzungsbedingungen wird nicht beabsichtigt, jemand anderem als Dir und SoundCloud Rechte zu verleihen. Davon unberührt bleibt unser Recht, unsere Rechte und Verpflichtungen gemäß Abschnitt Abtretung an Dritte an einen Dritten zu übertragen.

Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Soweit nach zwingendem Recht der Vereinigten Staaten von Amerika oder eines Mitgliedstaats der Europäischen Union nicht etwas anderes vorgeschrieben ist,

(i) unterliegt dieser Vertrag dem Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des Übereinkommens der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenkauf (CISG) und unter Ausschluss der kollisionsrechtlichen Grundsätze (internationales Privatrecht) und

(ii) erklärst Du Dich hiermit und SoundCloud erklärt sich einverstanden, sich der ausschließlichen Gerichtsbarkeit der Gerichte in Berlin zur Beilegung von im Zusammenhang mit diesem Vertrag entstehenden Streitigkeiten, Klagen oder Gerichtsverfahren zu unterwerfen.

Die vorstehenden Bestimmungen dieses Abschnitts Anwendbares Recht und Gerichtsstand gelten nicht für eine Klage, in der SoundCloud einen billigkeitsrechtlichen Rechtsbehelf, gleich welcher Art, geltend macht. Du erkennst an, dass bei einem Verstoß gegen diesen Vertrag durch SoundCloud oder einen Dritten der Dir ggf. entstandene Schaden oder Nachteil Dich nicht dazu berechtigt, einen Unterlassungsanspruch oder sonstigen billigkeitsrechtlichen Rechtsbehelf gegen SoundCloud geltend zu machen, einschließlich im Hinblick auf Deinen Inhalt, und Dein einziger Rechtsbehelf Schadenersatz ist, vorbehaltlich der in diesen Nutzungsbedingungen dargelegten Haftungsbeschränkungen.

Informationen

Die Dienste nach diesen Nutzungsbedingungen werden von der SoundCloud Limited, einer nach dem Recht von England und Wales gegründeten Gesellschaft mit Hauptsitz in 10115 Berlin, Rheinsberger Str. 76/77, angeboten. Nähere Informationen zu SoundCloud findest Du hier. Du kannst Dich an uns wenden, indem Du uns Mitteilungen an die vorstehende Anschrift schickst oder uns eine E-Mail an contact@soundcloud.com schreibst. Solltest Du deinen Wohnsitz im US-Bundesstaat Kalifornien haben, so kannst Du Dir diese Nutzungsbedingungen auf elektronischem Weg zuschicken lassen, indem Du einen Brief an die vorstehende Anschrift mit Deiner E-Mail Adresse und einer Anfrage zu diesen Nutzungsbedingungen schreibst.

Zuletzt geändert: 29. März 2016

We use cookies for various purposes including analytics and personalized marketing. By continuing to use the service, you agree to our use of cookies as described in the Cookie Policy.